« Allgemeines Inhalt Cast Verwandte Episoden News Episodenliste » 

Allgemeines
Episodennummer 4x01  Sturmfront, Teil I
Jahr 1944 
OriginaltitelStorm Front 
ProduktionsnummerENT 077 
RegieAllan Kroeker 
StoryManny Coto 
DrehbuchManny Coto 
US-Erstausstrahlung08.10.2004 
DE-Erstausstrahlung12.02.2006 

Inhalt

Langinhalt

Archer, der von seiner Crew als tot geglaubt wird, befindet sich eigentlich in Gefangenschaft - von Nazis aus dem Zweiten Weltkrieg. Die Nazis arbeiten mit Vosk und Ghrath zusammen, die zu einer außerirdischen Rasse gehören, die man am Ende des Cliffhangers von "Zero Hour" sehen konnte. Bevor Archer zu Vosk gebracht werden kann, wird er durch einen Angriff des Widerstandes auf den Konvoi befreit, der ihn transportiert. Gerettet und im Zuhause von Alicia versteckt bemerkt Archer, dass er sich im temporal-veränderten Brooklyn befindet. Nachdem die Crew der Enterprise ebenfalls bemerkt, dass die Geschichte verändert wurde, erwartet Vosk auf der Erde von den Nazis Material als Gegenleistung für seine Hilfe.

Auf der Enterprise gibt es schwere Erschütterungen. Der Zeitreisende Daniels taucht auf und ist dem Tode nahe. Sein Körper ist temporal verändert: Teile seines Körpers sind beinahe tot, andere dagegen befinden sich im Zustand seiner Geburt. Daniels ist dafür verantwortlich, dass die NX-01 zurück nach 1944 geschickt wurde. Der Temporale Kalte Krieg ist inzwischen nicht mehr kalt.

Auch Silik, der Suliban, wird an Bord der Enterprise gefunden. Er versucht Trip dazu zu zwingen, ihn mit einem Shuttlepod zur Erde zu bringen. Als sie einen Kampf beginnen flieht Silik.

Archer hört von dem Leben unter der Nazi-Besatzung. Er erzählt den Widerstandskämpfern, dass er einen Nicht-Humanoiden mit den Nazis zusammenarbeiten sehen hat. Sie geben zu, dass sie Geschichten darüber gehört haben und dass ein Informant vielleicht einen der Außerirdischen kennen könnte. Sie finden den Informant und entdecken Ghrath. Ghrath glaubt, Archer wäre ein temporaler Agent und es beginnt eine heftige Diskussion. Ghraths Leute bauen eine Verbindung nach Hause. Wenn ihnen dies gelingen sollte, wird Archer und seine Vergangenheit ausgelöscht. Ein Widerstandskämpfer tötet daraufhin Ghrath.

Die Widerstandskämpfer fliehen, als sie in Alicias Haus SS-Männer vorfinden. Ein Kampf entbrennt. Archer beamt auf die Enterprise, indem Alicia Ghraths Kommunikator benutzt. Auf der Enterprise erklärt Daniels, dass Vosk der gefährlichste temporale Rebell ist. Er ist in die Vergangenheit geflohen indem er eine Art Tarnzeitreise verwendet hat. Aber es ist für ihn eine Reise ohne Wiederkehr - solange er nicht selbst eine Verbindung zurück in die Zukunft bauen kann. Daniels erklärt, dass er aus diesem Grund die Enterprise in diese Zeit geschickt hat. Sie sollen Vosk aufhalten damit die ursprüngliche Zeitlinie intakt bleibt. Er stirbt daraufhin.

Auf der Erde wurden Trip und Mayweather gefangen genommen, als sie versuchten, das Shuttlepod zu zerstören, dass Silik gestohlen hat. Sie werden zu Vosk gebracht, der einem SS-Soldaten befiehlt, sie für ein Verhör vorzubereiten. Währendessen hat Vosks Verbindung zurück in seine Zeit bereits riesige Ausmaße erreicht...

Offizieller Kurzinhalt
Archer und die NX-01 finden sich in der Vergangenheit der Erde wieder, wo die Ereignisse des Zweiten Weltkrieges durch den Temporalen Kalten Krieg verändert wurden.

Cast
Haupdarsteller Scott Bakula als Captain Jonathan Archer
John Billingsley als Doktor Phlox
Jolene Blalock als Subcommander T'Pol
Dominic Keating als Lieutenant Malcolm Reed
Anthony Montgomery als Fähnrich Travis Mayweather
Linda Park als Fähnrich Hoshi Sato
Connor Trinneer als Commander Charles 'Trip' Tucker 
Gaststars Golden Brooks als Alicia Silvers
Jack Gwaltney als Vosk
John Fleck als Silik
Joe Maruzzo als Sal
Tom Wright als Ghrath
Matt Winston als Daniels
Christopher Neame als Generalmajor der Wehrmacht
Steve R. Schirripa als Carmine 
Co-Stars J. Paul Boehmer als SS-Untersturmführer
John Harnagel als Joe Prazki
Sonny Surowiec als SS-Unterscharführer 
Nicht gelistet Mark Chadwick als Gestapo-Soldat
Evan English als Fähnrich Tanner
Henry Farnam als Crewman
Duncan K. Fraser als Fähnrich Walsh
Dieter Hornemann als SS-Soldat
Ator Tamras als Fähnrich 

Newsmeldungen zur Episode
10.10.2004: - J. Paul Boehmer über seine "Star Trek"-Rollen
Nachdem J. Paul Boehmer die Rolle als Nazi-Offizier in der "Enterprise"-Episode "Zero Hour" bekam, war er überrascht herauszufinden, dass die Sicherheitsbestimmungen so streng wie in einem echten Krieg waren. "Es war sehr interessant, denn es war das erste Mal in der gan... [mehr]

06.10.2004: - Sony und Paramount zeigen "Storm Front"
Sony Electronics hat zusammen mit Paramount Television vorgestern Abend das erste Mal die vierte Season-Premiere von "Star Trek: Enterprise" auf dem Paramount-Gelände in einer speziellen Vorführung gezeigt. Hintergrund: Es war die erste Episode, die mit der digitalen Kamera Sony HDW-F900... [mehr]

29.09.2004: - Dominic Keating über die vierte Staffel
Dominic Keating (ST:ENT Reed) sprach kürzlich über die ersten drei Episoden der vierten Staffel von "Star Trek: Enterprise". "Um ehrlich zu sein, mein Charakter ist in den ersten drei Episoden gar nicht so stark vertreten", sagte Keating der Cut Times. Er erklärte, dass Man... [mehr]

01.09.2004: - UPN veröffentlicht offiziellen Inhalt von "Storm Front"
Dieser Artikel enthält SPOILER zur vierten Season-Premiere von "Star Trek: Enterprise" The Futon Critic enthüllte die detaillierte Beschreibung der vierten Season-Premiere von "Star Trek: Enterprise" mit dem Namen "Storm Front". "Nach der Zerstörung der Xindi-Superw... [mehr]

28.08.2004: - Vollständiger Inhalt von "Storm Front" und "Storm Front, Part II"
Das britische SFX Magazine hat erneut erfolgreich seine Spione auf dem Paramount-Gelände eingesetzt und ist so an die vollständige Synopsis der ersten beiden Episoden der vierten Staffel von "Star Trek: Enterprise" gelangt, die da "Storm Front" und "Storm Front, Part II" heißen. Die bei... [mehr]

04.08.2004: - Produktionsbericht zum Season Opener "Storm Front"
StarTrek.com hat inzwischen offizielle Informationen zur vierten Season-Premiere von "Star Trek: Enterprise" veröffentlicht, die den Namen "Storm Front" trägt. Als die Produktion der dritten Staffel im März endete, war es noch unklar, ob die Schauspieler und die Crew für eine vierte... [mehr]

23.07.2004: - Braga: Der Temporale Kalte Krieg endet in Staffel 4
In dieser Woche veranstaltete UPN eine Presseparty, um das Programm für den kommenden Herbst vorzustellen. Gast auf dieser Party war auch Brannon Braga, der versprach, dass in der vierten Staffel der seit dem Pilotfilm "Broken Bow" eingeführte Handlungsbogen um den Temporale Kalte Krieg ... [mehr]

23.07.2004: - Rick Berman verrät Spoiler zur vierten Staffel
Rick Berman, Ausführender Produzent bei "Star Trek: Enterprise" enthüllte gegenüber Sci-Fi Wire einige Informationen zur kommenden vierten Staffel der Serie, darunter einen möglichen Gastauftritt von "Star Trek"-Star William Shatner (ST:TOS Kirk) in einer bekannten Rolle. ... [mehr]

23.07.2004: - Bericht vom ersten Drehtag von "Storm Front"
Seit Donnerstag, den 15. Juli, läuft die Produktion der vierten Season-Premiere von "Star Trek: Enterprise", die den Namen "Storm Front" trägt. Zum ersten Mal bei "Star Trek" wird dabei mit digitalen Videokameras (Sony 900) gedreht. StarTrek.com berichtete über den ersten T... [mehr]

07.07.2004: - Erste Infos zur Season-Premiere "Storm Front"
Nachdem er fast eine gesamte Staffel dem Xindi-Handlungsbogen den Vortritt gab, wird der Temporale Kalte Krieg wieder mehr in den Vordergrund rücken, wenn "Star Trek: Enterprise" im September sich mit der vierten Staffel zurückmeldet. Anonyme Quellen haben TrekToday.com die ersten inh... [mehr]